Referenzen

Slider

Coffee to go

ECOBOX Luxemburg

Die Mehrweg-Karte

In Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Städten und Gemeinden hat ORNAMIN bereits zahlreiche Mehrweg-Projekte umgesetzt. Hierbei werden alle teilnehmende Restaurants, Bäckereien, Cafés, Tankstellen oder Mensen mit den ORNAMIN Coffee to go-Bechern oder Food to go-Schalen ausgestattet und diese in ein einheitliches Pfandsystem integriert.

ORNAMIN Mehrweg-Systeme für Städte

Diese Kunden vertrauen uns:

© gold united GmbH Werbeagentur

Auf dem Weg zur Vermeidung von Einweg Coffee to go-Bechern haben wir verschiedene Bechermodelle getestet. Bei ORNAMIN haben wir einen leichten Becher in spülmaschinenfestem Design und in einer für alle angebotenen Heißgetränke erforderlichen Größe gefunden. Ein mit Lebensmittelhygiene erfahrener Hersteller, der außerdem in der Region fertigt, war uns wichtig.

Andreas Geisler
Projektleiter im Umweltbetrieb

Auf der Suche nach einem kleinen und sinnvollen Geschenk für unsere Busfahrer sind wir auf die Coffee-to-go-Becher von ORNAMIN gestoßen. Nach Erhalt des Muster-Paketes waren wir schnell von den ökologischen und ökonomischen Vorteilen des Produktes überzeugt. Sie erfüllen darüber hinaus die Kriterien unseres Anspruchs auf Nachhaltigkeit.

Ulrike Karl – Geschäftsführung
Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH

Mit unseren Geschenkideen möchten wir den regionaltypischen Sprachschatz, der sich in den vergangenen Jahrhunderten in Ostwestfalen entwickelt hat, lebendig machen und am Leben erhalten. Der Coffee to go-Becher ergänzt unser Sortiment als praktisches und originelles Geschenk, das Tradition und Moderne sowie Qualität und Nachhaltigkeit verbindet. Dazu kommt, dass der Becher im ostwestfälischen Minden hergestellt wird – er ist also von der Idee bis zur Produktion made in OWL.

Geschäftsführer Peter Vennebusch
von Projekt Marketing

Der Umwelt zuliebe möchten wir durch den Einsatz von Mehrwegbechern den Pappbecher-Abfall in unseren Einrichtungen reduzieren und haben uns dafür erneut für ein Produkt aus dem Haus ORNAMIN entschieden. Auch hier war für uns das langlebige und robuste Material von hoher Bedeutung. (…) Die Zusammenarbeit mit ORNAMIN war bisher sehr angenehm und unkompliziert. Wir fühlten uns jederzeit prima betreut.

Gregor Neumann
Bereichsleiter Gastronomische Abteilung
Studierendenwerk Aachen

Wir haben uns für das Projekt „Mehrweg Kaffeebecher to go“ entschieden, da wir bei der Firma Nonne sehr auf unsere Umwelt und Nachhaltigkeit achten. Für die Umsetzung des Projektes haben wir mit ORNAMIN einen zuverlässigen Partner gefunden, der für innovative Produkte steht und unsere speziellen Wünsche immer sehr zufriedenstellend erfüllt.

Manfred Kitzmann, Vertriebsleitung KAM-Kunden

Made in Germany, nachhaltige Produktion und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten haben uns besonders von ORNAMIN überzeugt. Unsere Idee, Nachhaltigkeit nicht nur punktuell, sondern von A bis Z zu durchdenken, kommt bei unseren Studenten an: Ein Großteil der Becher ist schon vergriffen.

Studentenwerk im Saarland

Unsere neuen wiederverwendbaren Mehrwegbecher von Ornamin kommen bei den Kunden sehr gut an! Diese stehen zum Verkauf und können für den nächsten Kaffeegenuss wieder mitgebracht werden. Die bekannte und beliebte Optik der bisher eingesetzten Pappbecher konnten wir durch die individuelle Dekorationsmöglichkeit übernehmen, so dass unsere Getränke zum Mitnehmen nun einen Mehrwert haben.

Milch – Nico Ueckermann

Foto: Nagel Elvira

Sie haben Fragen zu den nachhaltigen Lösungen von ORNAMIN oder benötigen weiterführende Informationen?

Elvira Nagel
Vertrieb
Tel: +49 (0) 571 88 80 8-72
E-Mail: e.nagel@ornamin.com