ECOBOX Luxemburg

Slider

„Bei der SuperDrecksKëscht geht es uns vor allem darum, Abfallvermeidungsprozesse vollumfänglich zu betrachten, um nicht auf Kosten der Umwelt und nachfolgender Generationen zu leben. Im Rahmen unseres Projekts Eco-Box hat uns bei Ornamin vor allem die Ganzheitlichkeit der Prozessbetrachtung überzeugt. Der gesamte Lebenszyklus der Eco-Box wird bei Ornamin abgebildet – von der Produktentwicklung über die Herstellung bis hin zum Recycling. Die Qualität der Ornamin-Artikel und das vorhandene Know-How im Bereich von Artikeln mit Lebensmittelkontakt haben uns überzeugt.“

Thomas Hoffmann
Koordination Öffentlichkeitsarbeit / Kommunikation von SuperDrecksKëscht®

Das neue Mehrwegsystem in Luxemburg

Nachhaltigkeit ist heute ‚in aller Munde‘, dazu gehören auch der respektvolle Umgang mit Lebensmitteln und die Vermeidung von Lebensmittelabfällen. Für luxemburgische Gastronomiebetreiber ist dies nichts Neues. Wertigkeit der Speisen und bewusstes Essen gehört zum ‚Geschäft‘. Eine Reihe von Hotels, Restaurants, Cafés und Kantinen bietet ihren Gästen auf Nachfrage bereits die Möglichkeit, nicht aufgegessene Speisen mit nach Hause zu nehmen. Was aber fehlt, ist ein national standardisiertes System, welches sowohl dem Betrieb als auch dem Gast die Mitnahme von Speisen erleichtert.

Im Rahmen des nationalen Abfallwirtschaftsplanes und des nationalen Planes für eine nachhaltige Entwicklung ist es Aufgabe der SuperDrecksKescht® sich für eine umweltgerechte, energie- und ressourcenschonende Wirtschaftsweise einzusetzen. Mit der ECOBOX von ORNAMIN können ihre Gäste Speisen bzw. nicht aufgegessenen Speisen mit nach Hause nehmen und  zu einem späteren Zeitpunkt genießen. Dabei wird die Umwelt geschont und Abfall vermieden. Der Gastronomiebetrieb kann mit seinem ökologischen Handeln werben, neue Kunden gewinnen bzw. bestehende an sich binden.

Wie funktioniert das System?

ORNAMIN Referenz ECOBOX Luxemburg

1. Teilnehmende Betriebe werden mit der Ecobox von ORNAMIN ausgestattet. Diese sind gut am Aktions-Logo zu erkennen.

ORNAMIN Referenz ECOBOX Luxemburg

2. In allen teilnehmenden Restaurants können Mahlzeiten, gegen eine Pfandgebühr, in einer ECOBOX mitgenommen werden. Die Speisen können anschließend Zuhause, unterwegs, am Arbeitsplatz,… verzehrt werden.

ORNAMIN Referenz ECOBOX Luxemburg

3. Beim nächsten Restaurantbesuch wird die ECOBOX abgegeben und man erhält die Pfandgebühr zurück oder tauscht diese bei der erneuten Mitnahme von Speisen gegen eine neue professionell gereinigte ECOBOX ein.

ORNAMIN Referenz ECOBOX Luxemburg

4. Defekte ECOBOXen können in allen teilnehmenden Restaurants gegen neue Behälter ausgetauscht werden. Diese werden anschließend zu ORNAMIN zurückgeschickt und werden als Rohstoff für neue Produkte eingesetzt.

Weitere Details und teilnehmende Betriebe finden Sie unter www.ecobox.lu.

ORNAMIN Referenz ECOBOX Luxemburg
ORNAMIN Referenz ECOBOX Luxemburg
ORNAMIN Referenz ECOBOX Luxemburg
ORNAMIN Elvira Nagel

Sie haben Fragen zu den nachhaltigen Coffee To go Mehrwegbechern von ORNAMIN oder benötigen weiterführende Informationen?

Elvira Nagel
Vertrieb
Tel: +49 (0) 571 88 80 8-72
E-Mail: e.nagel@ornamin.com