Krankheitsbilder


Nachhaltig eigenständig.

Personen mit verschiedenen Krankheitsbildern essen am Tisch mithilfe von ORNAMIN Pflegegeschirr mit Trick

Essen und Trinken mit bestimmten Krankheitsbildern

Sie suchen Unterstützung bei einem bestimmten Krankheitsbild? Dann sind sie hier genu richtig. Informieren Sie sich über die gemeinsam mit Profis entwickelten ORNAMIN Spezial-Esshilfen und -Trinkhilfen.

Mehr erfahren

Demenz Erkrankter trinkt selbstständig aus ORNAMIN Becher mit Trink-Trick

Demenz-Geschirr

Selbstständiges Essen und Trinken fördern durch intuitiv nutzbares Demenz-Geschirr, das geht mit der „roten Serie“ von ORNAMIN. Die unsichtbar im Design versteckten Hilfsfunktionen, fördern und aktivieren, ohne zu stigmatisieren. Klare rote Farbakzente wirken appetitanregend, geben Orientierung und werden bis ins hohe Alter gut erkannt.

Zum Demenz-Geschirr


Schlaganfall-Geschirr

Bewegungsstörungen, Schluckstörungen (Dysphagie), Sehstörungen oder Halbseitenlähmung sind häufig für die Folgen eines Schlaganfalls. Das ORNAMIN Schlaganfall-Geschirr wurde speziell für diese Diagnose entwickelt. Durch integrierte Hilfsfunktionen wird Schlaganfall Patienten selbstständiges Essen und Trinken ermöglicht. Das funktionale Geschirr dient als große Stütze im Alltag der Betroffenen sowie pflegenden Angehörigen.

Zum Schlaganfall-Geschirr

Schlaganfall Patienten essen und trinken selbstständig mithilfe von ORNAMIN Pflegegeschirr mit Trick
Parkinson Erkrankte essen selbstständig mithilfe von ORNAMIN Pflegegeschirr-Trick

Parkinson-Geschirr

Selbstständiges Essen und Trinken mit zittrigen Händen, starkem Tremor, Muskelsteifheit, Haltungsinstabilität und Schluckstörungen ermöglicht das ORNAMIN Parkinson-Geschirr. Es unterstützt Betroffene, aktiv zu bleiben. Das Geschirr besitzt intelligent versteckte Hilfsfunktionen, die es zu praktischen, nicht -stigmatisierenden Alltagshelfern macht. Diese Alltagshilfen können zwar nicht die Beschwerden oder den Krankheitsverlauf beeinflussen, geben Parkinsonerkrankten aber ein Stück Lebensqualität und Selbstständigkeit zurück.

Zum Parkinson-Geschirr

Multiple Sklerose-Geschirr

Taubheit in Armen und Beinen, Schluckstörungen oder Sehstörungen sind Symptome einer multiplen Sklerose. Sie machen das selbstständige Essen und Trinken zur großen Herausforderung im Alltag. Das ORNAMIN Multiple Sklerose-Geschirr besitzt unsichtbar im Design versteckte Hilfsfunktionen, die selbstständiges Essen und Trinken mit körperlichen Beeinträchtigungen ermöglichen. Dabei sehen die Esshilfen und Trinkhilfen aus wie ganz gewöhnliches Geschirr und nicht wie klassische, stigmatisierende Pflegehilfsmittel.

Zum MS-Geschirr

Multiple-Sklerose-Patientin-isst-selbstständig-mithilfe-von-ORNAMIN-Pflegegeschirr-mit-Trick

Pflegehilfsmittel für die professionelle und häusliche Pflege

Patienten mit Einschränkungen der Motorik haben besondere Bedürfnisse und brauchen oft Hilfe bei der selbstständigen Nahrungsaufnahme. Häufig betroffen sind Menschen mit Multipler Sklerose, Schlaganfall, Demenz oder Parkinson. Herkömmliches Pflegegeschirr wie Nasenausschnittbecher, Nagelbrett, Schnabeltasse, Becher mit Tülle, Tellerranderhöhung oder Dysphagiebecher stigmatisieren Pflegebedürftige als Benutzer von ‚Behindertengeschirr’ und wird sehr ungerne verwendet.


Gemeinsam mit pflegebedürftigen Menschen, Ergotherapeuten und professionell Pflegenden hat ORNAMIN intuitive Pflegehilfsmittel entwickelt, die auf die speziellen Bedürfnisse von Patienten, Pflegenden in Senioreneinrichtungen, Altenheimen, Pflegeheimen und Krankenhauspersonal sowie pflegenden Angehörigen abgestimmt sind. Sie sollen Pflegende entlasten und den Betroffenen ein Stück Lebensqualität und Selbstwertgefühl zurückgeben, denn selbstständiges Essen und Trinken ist ein wichtiger Beitrag dazu.


Um die Selbstständigkeit, das Selbstwertgefühl und den Genuss für Menschen mit Handicap möglichst lange zu erhalten, ist das Geschirr mit versteckten Tricks intuitiv nutzbar. Das Geschirr ist ein nicht-stigmatisierenden Alltagshelfer, der Aktivierung und Selbstständigkeit fördert, denn man sieht den ORNAMIN Ess- und Trinkhilfen die Hilfsfunktionen nicht an.