Studierendenwerk Bielefeld

Slider

„Die Vorteile des Melamin-Geschirrs liegen auf der Hand. Wenn in der Mensa mehrere tausend Tabletts und Teller durch die Hände von Mitarbeitern und Studenten gehen, machen Gewicht und Geräuschkulisse beim Hantieren mit dem Geschirr einen großen Unterschied.“

Detlef Will,
Abteilungsleiter Hochschulgastronomie Bielefeld


Mensa mit Restaurantatmosphäre

Anspruchsvolles Ambiente und hochwertiges Geschirr in eigenem Design mit individuellem Dekor sollten für die Gäste der Mensa eine Restaurantatmosphäre schaffen. Detlef Will strebte zunächst eine Ausstattung in Porzellan an, die Entscheidung fiel dann jedoch zugunsten von Melamin. Eine gute Wahl, findet der Gastronomieexperte. Schließlich musste er in puncto Optik keine Abstriche machen und konnte zugleich Mitarbeiter und Gäste mit geringerem Gewicht und weniger Lärm begeistern.

„Wir wollten ein modernes Gastronomieerlebnis schaffen“, beschreibt Detlef Will seine Zielsetzung. Als Abteilungsleiter Hochschulgastronomie für den Bereich Planen und Bauen des Studentenwerks Bielefeld verantwortete er den Mensa-Neubau im sogenannten ‚Gebäude X‘ auf dem Süd-Campus mit.­

Von der Idee bis zur Serie

Mit der Entscheidung für Melamin fiel auch die Entscheidung für das Mindener Unternehmen ORNAMIN. „Wir arbeiten seit Jahrzehnten gut mit Ornamin zusammen und da lag es nahe, den Geschirrhersteller auch bei diesem Projekt anzufragen“, erinnert sich Detlef Will. Das Bielefelder Studentenwerk wurde von der Idee bis zur Serienproduktion beraten und begleitet: Es wurden Design- und Dekorvorschläge vorgestellt, Muster gebaut, Spültests durchgeführt sowie Werkzeugkonstruktion und –bau umgesetzt. Am Ende gingen zwei neue Artikel – ein tiefer und ein flacher Teller – in Produktion. Zusätzlich entschied sich das Studentenwerk für Beilagen- und Dessertschalen aus dem bestehenden Sortiment als Ergänzung.

ORNAMIN Referenz Studierendenwerk Bielefeld
ORNAMIN Referenz Studierendenwerk Bielefeld
ORNAMIN Referenz Studierendenwerk Bielefeld
ORNAMIN Elvira Nagel

Sie haben Fragen zu den nachhaltigen Lösungen von ORNAMIN oder benötigen weiterführende Informationen?

Elvira Nagel
Vertrieb
Tel: +49 (0) 571 88 80 8-72
E-Mail: e.nagel@ornamin.com