Bielefeld to go!

Slider
Stadt Bielefeld Umweltbetrieb

Auf dem Weg zur Vermeidung von Einweg Coffee to go-Bechern haben wir verschiedene Bechermodelle getestet. Bei ORNAMIN haben wir einen leichten Becher in spülmaschinenfestem Design und in einer für alle angebotenen Heißgetränke erforderlichen Größe gefunden. Ein mit Lebensmittelhygiene erfahrener Hersteller, der außerdem in der Region fertigt, war uns wichtig.

Andreas Geisler
Projektleiter im Umweltbetrieb


Durch die Wieder­verwend­barkeit der Becher wird ein Zeichen für nachhaltigen Konsum gesetzt. Die Stadt Bielefeld und die Politik unterstützt diese Idee.

Die praktischen Mehrwegbecher gibt es im roten Bielefeld-Design, im blauen Arminia-Design, im hellgrünen Design der Lechtermann-Pollmeier-Bäckereien, in schwarzem Olsson-Bäckereien-Design und im dunkelgrünen Design des Westfalen-Blatts.

Für das Befüllen eines mitgebrachten Bielefeld to go!-Bechers gewähren die teilnehmenden Betriebe ihren Kundinnen und Kunden einen Rabatt von mindestens 30 Cent. Der Becher schont also nicht nur die Umwelt, sondern auch das Portemonnaie. Auf der Bielefelder Kaffee-Karte finden Sie alle teilnehmenden Partner. Hier erhalten Sie den Bielefeld to go!-Becher oder können Ihren mitgebrachten Becher befüllen. Mittlerweile gibt es  über 70 Verkaufsstellen und weitere Kooperationspartner, die einen Rabatt gewähren.

Coffee to go-Becher Referenz Bielefeld to go! in Bäckerei
Coffee to go-Becher Referenz Bielefeld to go!
Coffee to go-Becher Referenz Bielefeld to go!
ORNAMIN Elvira Nagel

Sie haben Fragen zu den nachhaltigen Coffee To go Mehrwegbechern von ORNAMIN oder benötigen weiterführende Informationen?

Elvira Nagel
Vertrieb
Tel: +49 (0) 571 88 80 8-72
E-Mail: e.nagel@ornamin.com