Ornamin Trinkhilfe - Opa Hans, Oma Luise

Rappende Rentner im Radio – Opa Hans und Oma Luise on Air bei KISS FM 

Unter den knapp 3,5 Millionen Einwohnern Berlins haben es zwei Rentner zu ganz besonderer Berühmtheit geschafft: Opa Hans und Oma Luise sind Radio-Stars. Im Berliner Radiosender 98.8 KISS FM zeigen sie jeden Morgen, was in ihnen steckt: Bei den „Rentner Rhymes“ singen, summen und rappen sie Lieder, die das junge Publikum des Senders erraten muss, um einen schicken Gewinn zu ergattern: „Opa Hans’“ oder „Oma Luises Trinkhilfe“, einen Becher mit Trink-Trick von ORNAMIN.

KISS-FM_Rentner-Rhymes
Chacka, chacka, fly, dam, dam

Wer schon einmal mit Kopfhörern auf den Ohren Lieblingslieder mitgeträllert hat, kennt das Phänomen: Was sich für einen selbst wie eine erstklassige Interpretation eines Liedes anhört, löst bei den Mitmenschen Rätsel aus: Was singt der denn da? Außerhalb der Kopfhörer braucht es viel Phantasie, um das Lied zu erkennen, das da mit Inbrunst dargeboten wird. Und genau das machen Opa Hans und Oma Luise jeden Morgen bei den „Rentner Rhymes“ auf KISS FM. Aus der Liedzeile „Sugar how you get so fly“ („Süße, wie hast du es geschafft, so cool zu werden“) von Robin Schulz wird in Opa Hans‘ Interpretation für die Zuhörer „Chacka, chacka, fly, dam, dam“. Ohrwurm garantiert! Die Hörer haben nur wenige Minuten Zeit, den gesuchten Songtitel zu erraten und per Telefon oder Whatsapp-Nachricht beim Gewinnspiel mitzumachen. Der Sieger gewinnt gleich doppelt: Zusammen mit dem Becher mit Trink-Trick von ORNAMIN wird dem Gewinner der „Ehrenenkelstatus“ verliehen – denn Opa Hans und Oma Luise sind so cool, dass jeder gerne ihr Enkel wäre.

 

„Opa Hans hier“

Bei KISS FM wird der Beat von Berlin gemacht. David Guetta, Justin Bieber, Rihanna und Jason Derulo heißen die Stars, deren Stimmen für gewöhnlich über die Frequenz 98,8 im Berliner Raum aus dem Radio schallen. Jeden Morgen zwischen 7 und 8 Uhr meldet sich die Stimme von Opa Hans: „Opa Hans hier. Jetzt heißt es Grips anknipsen, ich wuppe euch die nächsten Beats in den Gehörgang“, begrüßt er in lässiger Manier seine Hörer. Wie die Rentner Hans und Luise den Weg ins Programm des hippen Radiosenders gefunden haben, erzählt uns Big Moe, der die Morning Show bei KISS FM moderiert: „KISS FM ist ein junger Radiosender, was aber nicht heißt, dass wir die ältere Generation ausschließen. Mit Opa Hans und Oma Luise zeigen wir, dass auch Großeltern richtig cool sein können. Weil sie selbstbewusst damit umgehen, dass im Alter manches nicht mehr so einfach wie früher läuft, sind sie auch stolz auf ihren personalisierten ORNAMIN-Becher mit Trink-Trick, den unsere Hörer exklusiv gewinnen können.“ Der Becher mit Trink-Trick erleichtert mit einer klugen Funktion den Alltag von Menschen, die im Arm- oder Nackenbereich eingeschränkt beweglich sind: Durch seinen konischen Innenbecher, der wie eine Eistüte geformt ist, muss der Kopf beim Trinken nicht in den Nacken gelegt werden. Das Besondere an dem Becher ist, dass er von außen wie ein ganz normaler Becher aussieht – und nicht wie eine Schnabeltasse. Die unterstützende Funktion ist nämlich geschickt im schönen Design versteckt. So wird niemand bloßgestellt oder ausgegrenzt. Das wissen auch Opa Hans und Oma Luise zu schätzen, denn nicht nur junge Menschen legen Wert auf Ästhetik und Design. Umso besser, dass es Alltagshilfen gibt, die das Leben nicht nur leichter, sondern auch schöner machen – wie das Familiengeschirr von ORNAMIN.

 

Die coolsten Rentner Berlins

Wie wird man eigentlich der coolste Rentner Berlins? Big Moe klärt uns auf: „Unsere Hörer feiern Opa Hans und Oma Luise, weil sie die Sprache der Jugend sprechen. Sie haben den Draht zur jungen Generation nicht verloren und sind aufgeschlossen für die Musik und den Jargon der Jugendlichen. Außerdem sind sie für jeden Spaß zu haben und können über sich selbst lachen − anders würden wir ein Format wie die Rentner Rhymes nie senden.“ Um die Identität der beiden coolen Rentner macht der Radiosender ein Geheimnis. Wir erfahren von Big Moe nur, dass sie zwischen 70 und 80 Jahre alt sind: „Opa Hans und Oma Luise wollen unerkannt bleiben. Deshalb geben Sie keine Interviews und möchten auch nicht fotografiert werden.“ Schade, wir hätten die beiden gerne kennengelernt! 

 

 

 

Big Moe

Big Moe moderiert die Morning Show bei KISS FM und weiß, was Jugendliche cool finden: Coole Rentner wie Opa Hans und Oma Luise.

 

Opa Hans‘ und Oma Luises Trinkhilfe: Der ORNAMIN-Becher mit Trink-Trick für coole Großeltern und stolze Enkel.

Artikel weiterempfehlen: