< Zurück zu allen Beiträgen

Ornamin hat einen weiteren Meilenstein in der Unternehmensgeschichte erreicht und trotz Coronakrise am Samstag, 16.05.2020, seine erste Filiale im Trigema-Outlet in Gau-Bickelheim in der Nähe von Frankfurt eröffnet. Bei gutem Wetter konnten wir viele Besucher aus Gau-Bickelheim und Umgebung in dem 130m² großen Ladengeschäft begrüßen.

Weiterlesen #;okmgreenbutton tupperc htmarg disableonfp

Autor

Ornamin folgen
Schlagwörter
< Zurück zu allen Beiträgen

Deutschland ist Europameister – zumindest wenn es um Müll geht: 220 Kilogramm Verpackungsmüll werden hier pro Person pro Jahr produziert. Geht es nach Verbraucherinnen und Verbrauchern, muss sich das ändern: 96 Prozent halten es für eher oder sehr wichtig, dass weniger Verpackungsmüll entsteht, wie eine aktuelle Umfrage von KantarEmnid im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) zeigt.

Weiterlesen #;okmgreenbutton tupperc htmarg disableonfp

< Zurück zu allen Beiträgen

Kim sitzt im Rollstuhl – aber das hält sie nicht davon ab, mit Lutzi die Welt zu erkunden. Lutzi – so heißt Kims Rollstuhl. Er ist ziemlich klein, zusammenklappbar und hat elektronische Räder, die Kim über einen Joystick bedienen kann. Da ihr Rollstuhl sich schnell ab- und aufbauen lässt, heißt es dann immer: „ab geht die Lutzi“.
Zu ihrem Rollstuhl hat Kim eine besonders persönliche Beziehung. Ihm verdankt sie es, dass sie sich trotz ihrer Muskelschwunderkrankung den Traum vom Reisen erfüllen kann.

Weiterlesen #;okmgreenbutton tupperc htmarg disableonfp

< Zurück zu allen Beiträgen

Kinder und Hirninfarkt? Das passt nicht zusammen – und dennoch trifft es jedes Jahr mehr als 300 Mädchen und Jungen.  Alle 30 Stunden hat ein Kind in Deutschland einen Schlaganfall. Die meisten Schlaganfälle bei Kindern bleiben jedoch unerkannt. Für diese Kinder und ihre Familien hat die Ostwestfälin Anja Gehlken den Verein „SCHAKI e. V.“ gegründet. Sie hat selbst erlebt, wie wichtig es ist, mit der Diagnose nicht allein zu sein.

Weiterlesen #;okmgreenbutton tupperc htmarg disableonfp

Autor

Ornamin folgen
Schlagwörter
< Zurück zu allen Beiträgen

Unter dem Motto „Held des Monats“ möchte ORNAMIN euch eine Persönlichkeit vorstellen, die aufgrund ihrer Lebenseinstellung anderen Menschen als Vorbild dient und diese ermutigt, ihr Leben trotz einer Krankheit oder eines Handicaps aktiv zu gestalten und zu leben. Unser erster „Held des Monats“ ist Caro, die uns besonders damit beeindruckt, wie sie mit ihrer MS-Erkrankung umgeht und welch positive Energie sie ausstrahlt.

Weiterlesen #;okmgreenbutton tupperc htmarg disableonfp

< Zurück zu allen Beiträgen

Eigentlich wollte Martin Schmid, Wirtschaftsingenieur aus München, einen Ess-Lernlöffel für Kleinkinder entwickeln – inspiriert durch die ersten Essversuche seiner Tochter. Doch bei seinen Recherchen wurde ihm bewusst, dass seine Idee vor allem Menschen mit motorischen Einschränkungen beim selbstständigen Essen helfen könnte. Er kontaktierte daraufhin ORNAMIN als Experte für Pflege- und Funktionsgeschirr. Zusammen erschuf man eine Weltneuheit: Den Tremor-Löffelaufsatz.

Weiterlesen #;okmgreenbutton tupperc htmarg disableonfp

< Zurück zu allen Beiträgen

Diagnose: Schlaganfall. Das zu hören, ist immer ein Schock. Häufig sind ältere Menschen betroffen. Doch was kaum jemand weiß, ist, dass es schon die Allerkleinsten treffen kann: Jährlich erleiden etwa 300-400 Kinder in Deutschland einen Schlaganfall, davon sind ca. ein Drittel sogar Babys. Die Dunkelziffer liegt noch höher. Neben dem persönlichen Beistand von Verwandten und Freunden können auch Alltagshilfen dazu beitragen, die Lebensfreude der kleinen Patienten zu bewahren und sie dabei unterstützen, möglichst selbstständig zu leben.

Weiterlesen #;okmgreenbutton tupperc htmarg disableonfp

< Zurück zu allen Beiträgen

Das Thema Ernährung bei Demenzkranken stellt sowohl für Pflegekräfte als auch für Angehörige eine große Herausforderung dar. Denn Betroffene haben häufig weniger Hunger und Durst und verstehen den Sinn des Essens und Trinkens nicht mehr. Dehydration und Mangelernährung sind die Folgen. Die klaren Formen und deutlichen Farbkontraste des Funktionsgeschirrs von Ornamin helfen dabei, Speisen und Getränke leichter und besser wahrzunehmen. Zudem erleichtern die eingebauten „Tricks“ das selbstständige Essen und Trinken. Das bestätigen auch Bewohner und Betreuer der Hamburger Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz im Bärenhof. Sie haben das Demenzgeschirr von Ornamin einen Monat lang getestet. Hier berichten sie von ihren Erfahrungen – eine kleine Tischgeschichte.

Weiterlesen #;okmgreenbutton tupperc htmarg disableonfp

< Zurück zu allen Beiträgen

Als schöne Alternative zur herkömmlichen Schnabeltasse hat Ornamin eine formvollendete und funktionale Trinkhilfe entwickelt, die Menschen in jeder Lebenslage Genuss und Selbstständigkeit ermöglicht – die „Schnabeltasse 4.0“. Für diese Idee wird Ornamin als „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen 2017“ prämiert. Damit zählt das Mindener Unternehmen zu den 100 innovativen Preisträgern des diesjährigen Wettbewerbs zum Jahresmotto „Offen denken – Damit sich Neues entfalten kann“. Ausgerichtet wird der Innovationswettbewerb von der gemeinsamen Standortinitiative der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft, „Deutschland − Land der Ideen“.

Weiterlesen #;okmgreenbutton tupperc htmarg disableonfp

< Zurück zu allen Beiträgen

Sehstörungen, Taubheitsgefühle in Armen und Beinen, zittrige Hände: Multiple Sklerose (MS) ist eine Erkrankung mit vielen Gesichtern, die sich bei jedem Betroffenen unterschiedlich äußert. Oft sind es schon die kleinen Einschränkungen im Alltag, die besonders belasten, zum Beispiel beim Kaffeetrinken, Suppelöffeln oder Brotschmieren. Und häufig sind es kleine Tricks, die den Alltag mit MS erleichtern können.

Weiterlesen #;okmgreenbutton tupperc htmarg disableonfp