Der Kipp-Trick

Der Kipp-Trick

Problemloses Auslöffeln

Der Kipp-Trick

So funktioniert der Kipp-Trick:

Der Kipp-Trick: Bequemes Ausläffeln dank schiefer Ebene
Bequemes Auslöffeln dank schiefer Ebene
Der Kipp-Trick mit schrägem Innenboden Schräger Innenboden

Vorteile des Kipp-Tricks:

  • ermöglicht selbstständiges Essen bei körperlichen Einschränkungen
  • Schalen und Teller mit Kipp-Trick sind einhändig nutzbar
  • durch einen schrägen Innenboden und unauffälligem Überhang gelangt das Essen leichter auf Löffel oder Gabel
  • ein Antirutsch-Ring am Boden sorgt für einen festen Stand
  • für Links- und Rechtshänder nutzbar
  • statt Tellerranderhöhung: der Kipp-Trick ist intelligent im Design versteckt, der Teller sieht aus wie ein normaler Teller
  • vereinfachte Pflege: fördert die eigenen motorischen Fähigkeiten
  • geeignet bei eingeschränkter Handbeweglichkeit, zittrigen Händen, einhändigem Arbeiten, Kindern

Vorteile des Materials Melamin:

  • besonders leise
  • besonders leicht
  • angenehme Haptik
  • extrem stabil, sehr langlebig
  • Die ORNAMIN Garantie
  • spülmaschinenfest
  • geeignet für den professionellen Einsatz in der Großküche bei Institutionen und Gemeinschaftsverpflegungen

Erfahren Sie hier alles über die Melamin-Vorteile auf einen Blick.

Selbstständiges Essen trotz Handicap.
 
Äußerlich sieht er aus wie ganz normales Geschirr, aber der Teller mit Kipp-Trick versteckt hinter seinem ansprechenden Äußeren besondere Funktionen: Ein schräger Innenboden, ein unauffälliger Überhang und ein Antirutsch-Ring am Tellerboden sorgen in Summe dafür, dass das Essen leichter auf Gabel oder Löffel gelangt und der Teller nicht verrutscht. Der Teller mit Kipp-Trick vereint somit drei Produkte: Er ist Teller, Tellerranderhöhung und Tischset Antirutsch in einem.
Äußerlich wie normales Geschirr.
 
Die Idee zu diesem Trick verdanken wir Bewohnern eines Altenheims. Sie konnten aufgrund körperlicher Einschränkungen nicht mehr richtig mit beiden Händen essen. Deshalb bekamen sie ihre Speisen auf Tellern mit aufklipbarer Tellerranderhöhung. Die Senioren freuten sich allerdings nicht über die Esshilfe, sie verweigerten sogar das Essen deswegen. Sie wollten keine Teller, die offensichtlich anders sind – sondern „normale“ Teller wie alle anderen auch. Und genau das ermöglichen die Teller mit Kipp-Trick.
Alltagshelfer für Groß und Klein.
 
Der Teller – insbesondere mit rotem Rand – eignet sich besonders für demenziell veränderte Menschen, denn Rot gilt als Farbe der Demenz. Sie wirkt appetitanregend, schafft Orientierung und ist eine der Farben, die wir auch im Alter noch lange sehr gut wahrnehmen können. Aber auch für Kinder oder Eltern, die ihr Kind auf dem Arm tragen und nur eine Hand frei haben, ist der Teller sehr hilfreich. Durch den schrägen Boden sammeln sich die Speisen auf der einen Seite und können leichter aufgespießt oder gelöffelt werden.
Erklärvideo: So funktioniert der Kipp-Trick